Sphene / Titanit

Sphene / Titanit

Sphene ist der Edelsteinname des Minerals Titanit. Sphene ist bekannt für seine außergewöhnliche Streuung, was zu Edelsteinen führt, die ein brillantes Feuer zeigen. Die Streuung von Sphene übertrifft sogar die von Diamond. Die relativ geringe Härte von Sphen verhindert jedoch seine Verwendung als Mainstream-Edelstein.

Chemische Formel  CaTiSiO5
Farbe
Grün, Gelb, Orange, Braun
Härte 5 - 5.5
Kristallsystem Monoklin
Brechungsindex 1.84 - 2.11
Transparenz Transparent
Doppelbrechung 0.100 - 0.192
Glanz Adamantin
Spaltung 2.2
Mineralklasse Titanit

 

Allgemeines über Sphene Titanit

Sphene gibt es in mehreren Farben, aber die am weitesten verbreitete Farbe bei Edelsteinen ist gelblich-grün bis orange-braun. Sphene ist auch stark pleochroisch, mit unterschiedlichen Farben in unterschiedlichen Winkeln. Sphen-Edelsteine haben oft Einschlüsse und Fehler, besonders wenn sie größer sind. Saubere Sphene-Edelsteine sind ungewöhnlich und sehr begehrt.

Verwendung von Sphene Titanit

Sphene ist ein minorischer Edelstein und wird hauptsächlich für Sammler verwendet. Da Sphene-Edelsteine eine geringe Härte haben und leicht zerkratzt werden, sind sie bei der Verwendung in Schmuck auf Ohrringe und Anhänger beschränkt.

Behandlung und Verbesserung von Sphene Titanit

Obwohl die Farbe von Sphene-Edelsteinen durch Wärmebehandlung rot oder orange werden kann, bleiben die meisten Sphene-Edelsteine unbehandelt.

Herkunft von Sphene Titanit

Sphene-Vorkommen umfassen Österreich, Brasilien, Pakistan, Namibia, Madagaskar, Russland und Sri Lanka.

Ähnlichkeiten von Sphene Titanit

Chrysoberyll, Beryll, Zirkon und Peridot haben alle eine größere Härte.